Können wir helfen?

07541 5006-0 Servicezeiten: Mo-Do 8-12 und 13-17 Uhr
Fr 8-13 Uhr

Exzenterschneckenpumpen

Ideal für Schlämme und viskose Medien

Das Prinzip der Exzenterschneckenpumpe ist ideal für die Beförderung von viskosen Medien und Schlämmen sowie von scherempfindlichen und mehrphasigen Substanzen. Das Pumpendesign ist gleichermaßen für niedrige und hohe Fließgeschwindigkeiten ideal. Außerdem ermöglicht es durch den einfachen Aufbau in Reihe geschalteter Pumpen, hohe Förderdrücke zu erreichen

Das Kernstück der Exzenterschneckenpumpe ist der Rotor und Stator.  Da sich der Einschneckenrotor exzentrisch zur Doppelschnecke des Stators dreht, bildet sich eine fortlaufende Höhlung, die sich mit der Drehung des Rotors in Richtung des Auslassendes bewegt.

Technische Highlight´s der Mono Pumpen:

  • Fördern unter hohem Druck/über längere Entfernungen – in Reihe geschaltete Pumpen sind nicht erforderlich, um Produkt über längere Entfernungen oder mit hohem Druck zu befördern 
  • In den großen fortlaufenden Höhlungen der Exzenterschneckenpumpen können aufgeschlämmte Feststoffe problemlos befördert werden.  Die sanfte Beförderung stellt auch sicher, dass empfindliche Feststoffe nicht beschädigt werden. 
  • Die Flexishaft® -Verbindung eliminiert den Komponentenverschleiß 
  • Die Pumpe kann senkrecht oder waagrecht eingebaut werden 
  • Niedrige Betriebsgeschwindigkeiten - ideal für abrasive Anwendungen
  • Die Drehung des Metallrotors innerhalb des federnden Stators bedeutet, dass alle eingeschlossenen Feststoffe schnell freigegeben werden, was den Reibungsverschleiß senkt
  • Es sind verschiedene Stator- und Rotormaterialien lieferbar, abgestimmt auf die jeweilige Anwendung, für eine längere Lebensdauer der Komponenten 
  • Die drehende Verdrängung der Pumpe sorgt für eine nicht-pulsierende Förderung.  Da die Auslassmenge der Pumpe bei vorgegebener Rotation und Druck konstant ist, ist eine exakte Dosierung oder Abmessung des Produkts möglich 
  • Im Gegensatz zu anderen Pumpentechniken, ist die Exzenterschneckenpumpe selbstansaugend und für Ansaughöhen bis zu 8,5m konzipiert
  • Pumpen können konform mit der ATEX-Produktrichtlinie 94/9/EG geliefert werden

 

Kontakt

Telefon: 05574 64072-0

Adresse: Holzriedstraße 33, A-6960 Wolfurt

Öffnungszeiten: Mo-Do 8-12 und 13-17 Uhr · Fr 8-13 Uhr

E-mail: info@mangoldgmbH.at